Wir wollen noch größer werden! – Starter-Treff am 20. Januar 2021

Am 20. Januar lädt das Projektteam von PRIO1 zum Starter-Treff ein. Gemeinsam mit neuen Interessierten wird von 18 – 19 Uhr ein digitales Meeting stattfinden. Alle neuen Mitglieder können so PRIO1 und das Team um das Netzwerk kennenlernen.
Du bist zwischen 16 und 25 Jahren alt? Du interessierst dich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit? Du willst gemeinsam mit anderen etwas bewegen und deiner Stimme Gehör verschaffen? Dann bist du hier genau richtig!

Wie werde ich Teil des PRIO1 Klima-Netzwerkes?
Registriere dich über unsere Webseite für unsere PRIO1 Community: https://prio1-klima.net
Du bekommst von uns eine Bestätigung und kannst dich mit deinen Zugangsdaten für die Community anmelden. Im internen Community Bereich der Website findest du dann die Gruppe „Starter-Treff“, der du beitreten kannst. Dort findet auch die Videokonferenz am 20. Januar statt.
Keine Sorge, später dazustoßen bedeutet auf keinen Fall weniger Integration. Unsere Türen stehen für alle jederzeit offen. Der Community könnt ihr immer beitreten. Durch unseren Starter-Treff könnt ihr direkt in der Community durchstarten. Er soll das Sprungbrett für alle neuen Gestalter*innen sein, damit ihr auf dem aktuellen Wissens- und Projektstand seid und direkt mitgestalten und eure Ideen und Konzepte einbringen könnt.

Rückblick auf bereits Geschafftes
Im November 2020 ist PRIO1 erfolgreich mit dem Herbstcamp gestartet. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wurden erste Konzepte entwickelt, Ideen gesammelt und Themenlabore gegründet. Zu den verschiedensten Themen rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit bildeten sich Gruppen von Gestalter*innen. Im nächsten Schritt setzten sich die Teilnehmer*innen mit ihren Themenlaboren zusammen und arbeiteten eigenverantwortlich an ihren Ideen weiter. Nach dem Starter-Treff wird es sowohl die Möglichkeit geben, die verschiedenen Gruppen zu unterstützen und diesen beizutreten, als auch selbst neue Themen anzustoßen und Themenlabore zu eröffnen. Was bereits erarbeitet wurde findet ihr in den Blogbeiträgen zu den Workshops des Herbstcamps.

Lasst uns gemeinsam unser Netzwerk zum Wachsen bringen!
Kennt ihr Klima-Interessierte? Habt ihr Freund*innen, die zu PRIO1 passen? Dann motiviert sie auch, Teil des PRIO1 Netzwerkes zu werden und am Starter-Treff teilzunehmen. Je mehr wir werden, desto mehr Ideen und Konzepte können entstehen und umgesetzt werden. Helft uns dabei, gemeinsam zu wachsen und werdet selbst zu Multiplikator*innen.

Wir, die PRIO1 Community, sind weiterhin motiviert, gemeinsam an den Zukunftskonzepten für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft zu arbeiten und freuen uns auf euch!

0
0
  • Marie Klaehn

    Werkstudentin

    Marie ist Werkstudentin und seit Mitte Dezember Teil des Projektteams von PRIO1. Als sie von der freien Stelle erfuhr, war ihr sofort klar, dass sie bei diesem Projekt unterstützend mitwirken möchte. Neben ihrem Job bei PRIO1 studiert Marie selbst noch und spielt leistungsorientiert Basketball. Daher liegt ihre Leidenschaft für den Sport und gesunde und vor allem nachhaltige und vegetarische Ernährung nahe. Marie ist der Meinung, dass sich gerade junge Menschen wie sie für den Klimaschutz einsetzen sollten. Die jüngeren Generationen sind schließlich diejenigen, die ansonsten mit den Folgen des Klimawandels leben müssten. Sie glaubt, dass wir jetzt die Weichen für unsere Zukunft stellen sollten und das gemeinsam am besten funktionieren wird.

    Wissenschaftlerin mit Weltkugel in Reagenzglas
    Kontaktiere für:
    Organisation / Social Media / Blog / Community

Weitere Beiträge

„Wissen, Handeln, Verändern: Klimakommunikation by PRIO1“ – Mit tollen Gäst*innen wie Thore Schölermann und Johannes B. Kerner

„Wissen, Handeln, Verändern: Klimakommunikation by PRIO1“ – Mit tollen Gäst*innen wie Thore Schölermann und Johannes B. Kerner

Das war´s! Unser erstes Event im Jahr 2021 ist vorbei. Mit „Wissen, Handeln, Verändern: Klimakommunikation by PRIO1“ startete am Mittwoch den 19. Mai unsere diesjährige Event-Reihe. Ab 16:30 Uhr konnten PRIO1-Mitglieder an einem tollen Workshop zur Klimasprache mit...