Dr. Maximilian Jungmann

Max Jungmann ist Geschäftsführer und Mitgründer von Momentum Novum, einer Nachhaltigkeitsberatung in Heidelberg und Quito, Ecuador. Außerdem forscht er an der Universität Heidelberg im Rahmen des Climate Action Science Projekts und lehrt am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT). Zuvor war er als . . . Geschäftsführer des Heidelberg Center for the Environment (HCE) der Universität Heidelberg, freier Mitarbeiter des saarländischen Rundfunks und selbständiger Politikberater tätig. Er hat in Trier und Heidelberg Politikwissenschaft, Medienwissenschaften und Soziologie studiert und in Heidelberg im Bereich Internationale Beziehungen zum Thema Klimawandel und Gesundheit promoviert. Max kommt ursprünglich aus der Nähe von Saarbrücken und lebt jetzt in Heidelberg. Bei PRIO1 wird er Impulse zu nachhaltigen Geschäftsmodellen geben und als Sparringpartner zur Verfügung stehen. Er ist begeistert von dem Konzept von PRIO1 und findet, dass junge Menschen unsere größte Chance auf eine bessere Zukunft sind. Deshalb ist er dankbar, einen kleinen Beitrag zu dem Projekt leisten zu dürfen. In seiner Freizeit spielt Max Handball und Tennis, liest viel und engagiert sich ehrenamtlich im Rahmen von Simulationen der Vereinten Nationen (Model United Nations).